Es darf leicht sein!

Ich schreibe diese Zeilen am 22.Juni 2016 und gestern war „Sommersonnwende“ Ein seit ewigen Zeiten, in den verschiedensten Kulturen und Religionen gefeierter und markanter Tag im Jahreskreis. Der längste Tag im Jahr, ab dann werden die Tage wieder kürzer. Ein Wendepunkt.

Die Natur und der Kosmos unterstützen uns also immer wieder dabei die Dinge zu verändern, das Blatt zu wenden. Wir haben immer wieder die Gelegenheit uns das was ist bewusst zu machen und dann zu entscheiden:

Wer bin ich, und wer will ich sein?

Oft nutzen wir dieses wunderbare Geschenk, das Geschenk unseres freien Willens nicht, weil wir es nicht gelernt haben und darum auch nicht gewöhnt sind auf unser Herz zu hören. Wir halten fest an dem was war, und an dem wie wir eben geworden sind. Wir haben vergessen dass wir viel mehr sind als unsere Geschichte, unsere Gedanken, unsere Gefühle, unser Körper. Wir empfinden die Menschen, Situationen und Dinge in unserem Leben als schwer und anstrengend.

Gerne möchte ich heute der Mensch in deinem Leben sein, der dir sagt:

Es darf leicht sein!

Glaube an dich, höre auf dein Herz und trau dich es zu öffnen. Ja ich weiss das braucht manchmal soviel Mut. Man muss loslassen, vergeben, sich selber am Schopf packen, in Demut üben und über seine eigenen Schatten springen. Wir müssen raus, aus der Komfortzone unseres kleinen begrenzen Denkens.

Fange also heute an, dein Herz ein klein wenig mehr zu öffnen.Sieh die Schönheit und die Einzigartigkeit an dir Selbst und an allem was ist. Sei dir bewusst wer du sein möchtest, denn du hast die Macht und das Recht genau das selbst zu entscheiden.

Heute könnte auch der Wendepunkt in deinem Leben sein!

Es darf leicht sein – stell dich vor den Spiegel und sag dir das. Setze ein Zeichen im Aussen indem du mutig etwas tust was dir Angst macht, aber von dem du genau weisst das es dich wachsen lässt.

Veränderung darf leicht sein.

Mache etwas neues dir Unbekanntes. Hilf jemanden der dir am Herzen liegt damit es für ihn auch leichter wird. Mach das einfach so,  ohne Erwartung, und du wirst sehen wie die Freude des anderen dich belohnt.

Entscheide dich wer du sein willst, was du denkst fühlst und erlebst.

Entscheide dich dafür, das es leicht sein darf.

Entscheide dich!

Ich glaube an dich, mit Liebe

Bettina